Fort- und Weiterbildungen

Fachexpertin / Fachexperte Infektionsprävention

Die Ausbildung zur Fachexpertin/ Fachexperten für Infektionsprävention im Gesundheitswesen HFP wird in der Deutschschweiz von der H+Bildung in Aarau angeboten

Der Lehrgang «Infektionsprävention im Gesundheitswesen» wird in fünf Modulen angeboten. Jedes Modul schliesst mit einer Modulprüfung ab. Der Besuch aller fünf Module dauert 2 Jahre und bereitet auf die «Eidg. Höhere Fachprüfung für Fachexpertin / Fachexperte für Infektionsprävention im Gesundheitswesen» vor. Die bestandenen Modulprüfungen sind Bestandteil der Zulassungsbedingungen zur eidgenössischen höheren Fachprüfung.

Disposition Diplomarbeit

Richtlinien Diplomarbeit

Empfehlungen Diplomarbeit

 

Die Kosten für die Höhere Fachprüfung betragen Fr 1’700.–.